FESTIVAL FÜR GRENZÜBERSCHREITUNGEN, AARAU, 24.-27.09.2008
Kontakt | Sitemap
2005
HOME
ARCHIV 2010
ARCHIV 2008
ARCHIV 2006
ARCHIV 2005

Funken und Pressluft, 16.03.05

-------------------------------------

> Tanz mit dem Feuer

> Rozzobianca: Hirn und zurück


Schwerelos Handfest, 17.03.05

-------------------------------------

> Irina Lorez: body in light

> Stefanie Grubenmann: Fink

> Gian-Cosimo Bove:
  Wie wehrt man sich gegenüber jemanden,
  der einen lieb hat


Klangzone Enterprisen, 18.03.05

-------------------------------------

> Christian Kuntner & Tom Beck:
  H.A.M. P#5

> Strotter Inst.

> Reto Mäder: rm74


Haut und Seelen, 19.03.05

-------------------------------------

> Nesa Gschwend: Moments of a person

> sugar daddy

> Reverend Beat-Man & Brother Janosh

Irina Lorez

body in light

-------------------------------------

Tanz & Neue Medien

-------------------------------------

body in light

-------------------------------------

Choreografie, Tanz: Irina Lorez | Dramaturgie: Anne-Christine Gnekow | Video: Christian Ziegler | Licht, Musik: Daniel Schnüriger

-------------------------------------

Das Licht ist der Ausgangspunkt für die Tänzerin Irina Lorez, die ihre aktuelle Arbeit als work in progress für die Bühne des Theaters Tuchlaube weiterentwickelt. Ein Bühnenarrangement aus einfachen Lichtquellen und raffinierten Projektionen schafft Räume, deren unterschiedliche Energie in eine ebenso subtile wie kraftvolle Bewegungssprache umgesetzt wird.