FESTIVAL FÜR GRENZÜBERSCHREITUNGEN, AARAU, 24.-27.09.2008
Kontakt | Sitemap
2005
HOME
ARCHIV 2010
ARCHIV 2008
ARCHIV 2006
ARCHIV 2005

Funken und Pressluft, 16.03.05

-------------------------------------

> Tanz mit dem Feuer

> Rozzobianca: Hirn und zurück


Schwerelos Handfest, 17.03.05

-------------------------------------

> Irina Lorez: body in light

> Stefanie Grubenmann: Fink

> Gian-Cosimo Bove:
  Wie wehrt man sich gegenüber jemanden,
  der einen lieb hat


Klangzone Enterprisen, 18.03.05

-------------------------------------

> Christian Kuntner & Tom Beck:
  H.A.M. P#5

> Strotter Inst.

> Reto Mäder: rm74


Haut und Seelen, 19.03.05

-------------------------------------

> Nesa Gschwend: Moments of a person

> sugar daddy

> Reverend Beat-Man & Brother Janosh

Gian-Cosimo Bove

Wie wehrt man sich gegenüber jemanden, der einen lieb hat

-------------------------------------

Performance

-------------------------------------

Gian-Cosimo Bove

-------------------------------------

Die Performance ähnelt einer Kampfkunstdemonstration: Wie nahe ist nahe? Wie nahe ist zu nahe? Wie intim ist Gewalt? Wo fängt Berührung an? Zwei Personen stellen Alltagssituationen vor und untersuchen den Begriff körperlicher Nähe.