FESTIVAL FÜR GRENZÜBERSCHREITUNGEN, AARAU, 24.-27.09.2008
Kontakt | Sitemap
2005
HOME
ARCHIV 2010
ARCHIV 2008
ARCHIV 2006
ARCHIV 2005

Funken und Pressluft, 16.03.05

-------------------------------------

> Tanz mit dem Feuer

> Rozzobianca: Hirn und zurück


Schwerelos Handfest, 17.03.05

-------------------------------------

> Irina Lorez: body in light

> Stefanie Grubenmann: Fink

> Gian-Cosimo Bove:
  Wie wehrt man sich gegenüber jemanden,
  der einen lieb hat


Klangzone Enterprisen, 18.03.05

-------------------------------------

> Christian Kuntner & Tom Beck:
  H.A.M. P#5

> Strotter Inst.

> Reto Mäder: rm74


Haut und Seelen, 19.03.05

-------------------------------------

> Nesa Gschwend: Moments of a person

> sugar daddy

> Reverend Beat-Man & Brother Janosh

Reverend Beat-Man & Brother Janosh

The Church needs a new face

-------------------------------------

Blues Trash

-------------------------------------

Reverend Beat-Man

-------------------------------------

Die Kings of primitive Rock'n'Roll and Gospel Blues Trash sind keine Band, sie sind eine Mission. Einzig mit Gitarre, Kickdrum, Hi Hat und Mikrofon gerüstet, erzählen sie Geschichten über den Tod und das Leben, über die verlorene Liebe und über das Erleuchtet werden. Und sie predigen! Glaubt mir, Brüder und Schwestern, sie werden euch auf den falschen Weg des Lebens und zurück in die Kirche des Blues Trash führen.