FESTIVAL FÜR GRENZÜBERSCHREITUNGEN, AARAU, 24.-27.09.2008
Kontakt | Sitemap
2006
HOME
ARCHIV 2010
ARCHIV 2008
ARCHIV 2006
ARCHIV 2005

Mi 27.09.2006

-------------------------------------

> Rachel Bühlmann, Pe Lang: L'o

> pulp.noir: Jitterbug


Do 28.09.2006

-------------------------------------

> longmo: Yarrow Suite

> Cristina Blanco:
  cuadrado_flecha_persona que corre

> canto battuto:
  Slam Della Mund-Aliénation


Fr 29.09.2006

-------------------------------------

> Michal Berger W. Poladian/Susanna
  Brändli: Fucking the new

> Patrick Steffen: back

> Laura Kalauz: Turist 3.1


Sa 30.09.2006

-------------------------------------

> Beat Gugger/Rudolf Steiner:
  stille_nach_dem_knall

> Heinzer & Kompanie:
  Correlations. Patterns 9-16

> Urban Jr.: Music for the Asses

longmo

Yarrow Suite

-------------------------------------

Sound Performance (20')

-------------------------------------

Yarrow Suite

-------------------------------------

Der Zürcher Sound Artist entwickelt eine Komposition in Echtzeit, die mit dem Zufall arbeitet. Grundlage bildet das chinesische I Ging, das ein Alphabet der Lebenssituationen zur Verfügung stellt. Das Orakel wird elektronisch befragt, der Prozessor gibt Sounds zurück. Es entsteht ein Zwiegespräch zwischen Zufallsgenerator und Akteur, der eingreift und sich einmischt. Formal zeichnet sich die Komposition durch ihre offene Struktur ohne Anfang und Ende aus. Klang und Geräusch stehen gleichberechtigt nebeneinander. Im Spannungsfeld von Stille und Dichte entfaltet sich eine Klanglandschaft der Übergänge und Konfrontationen.