FESTIVAL FÜR GRENZÜBERSCHREITUNGEN, AARAU, 24.-27.09.2008
Kontakt | Sitemap
2006
HOME
ARCHIV 2010
ARCHIV 2008
ARCHIV 2006
ARCHIV 2005

Mi 27.09.2006

-------------------------------------

> Rachel Bühlmann, Pe Lang: L'o

> pulp.noir: Jitterbug


Do 28.09.2006

-------------------------------------

> longmo: Yarrow Suite

> Cristina Blanco:
  cuadrado_flecha_persona que corre

> canto battuto:
  Slam Della Mund-Aliénation


Fr 29.09.2006

-------------------------------------

> Michal Berger W. Poladian/Susanna
  Brändli: Fucking the new

> Patrick Steffen: back

> Laura Kalauz: Turist 3.1


Sa 30.09.2006

-------------------------------------

> Beat Gugger/Rudolf Steiner:
  stille_nach_dem_knall

> Heinzer & Kompanie:
  Correlations. Patterns 9-16

> Urban Jr.: Music for the Asses

Beat Gugger / Rudolf Steiner

stille_nach_dem_knall

-------------------------------------

Führung durch eine virtuelle Ausstellung (30')

-------------------------------------

stille_nach_dem_knall

-------------------------------------

Im Sommer 1999 konnte der Kurator und Objektjäger Beat Gugger ein Projekt über Utopien und Visionen nicht realisieren. Die Ausstellung war jedoch im Kopf bereits entstanden. Die ungenutzte Sammlung von Ideen suchte ihren Ausdruck, Geschichten und Bilder vergangener und gegenwärtiger Visionen, Utopien von klugen Rechnern, Idealisten, Phantasten, Exzentrikern und Träumern. Die ursprünglich als einmalige Ausstellung konzipierte Schau ist seit dem Tag der vorgesehenen Vernissage zu einer im markierten Raum immer wieder neu gestalteten virtuellen Führung geworden: Konzepte und Ideen leben länger...