FESTIVAL FÜR GRENZÜBERSCHREITUNGEN, AARAU, 24.-27.09.2008
Kontakt | Sitemap
Edition Sportive
HOME
ARCHIV 2010
ARCHIV 2008
ARCHIV 2006
ARCHIV 2005
Sa 27.09. 22:00-22:20 Uhr | Kunstraum Aarau

-------------------------------------

Es lesen:
Wolfgang Bortlik, Ariane von Graffenried:

Lexikon der ausgestorbenen Sportarten

-------------------------------------

Wolfgang Bortlik

-------------------------------------

Ariane von Graffenried

-------------------------------------

Sport ist Mord, ja. Aber Sport ist auch Opfer, wie das "Lexikon der ausgestorbenen Sportarten" zeigt. Das exklusive Büchlein versammelt witzige, grausame, exotische und absurde Sportarten, die leider von uns gegangen sind: vom A-Schreien über den Baldegger Hostienlauf, den Hasenwurf, das Kampfjodeln oder das choreographierte Abstürzen bis hin zum ökumenischen Zehnkampf und dem Extrem- oder Schmähschach. Ähnlichkeiten mit existierenden Sportarten sind nicht ausgeschlossen - ebenso wie Rückschlüsse auf das soziale und sportliche Verhalten von Menschen und Tieren.
Wolfgang Bortlik und Ariane von Graffenried, zwei der insgesamt neun AutorInnen, lesen aus dem Sammelband.

Wolfgang Bortlik, Hausmann und Autor, frönt der Königsdisziplin im Sport und belästigt diverse Veteranen-Fussballteams im Raum Basel.

Ariane von Graffenried lebt als freie Autorin in Bern und fährt ohne Helm Motorboote und Fahrräder.