FESTIVAL FÜR GRENZÜBERSCHREITUNGEN, AARAU, 29.9.-2.10.2010
Kontakt | Sitemap
FESTIVAL FÜR GRENZÜBERSCHREITUNGEN, AARAU, 29.9.–2.10.2010
Kontakt | Sitemap
Edition Sportive
HOME
ARCHIV 2010
ARCHIV 2008
ARCHIV 2006
ARCHIV 2005
Wed Sep 29, 2010 9:00 PM Kunstraum Aarau

-------------------------------------

Steffi Weismann

Calling Victoria

-------------------------------------


-------------------------------------


"Calling Victoria" ist ein persönliches Gespräch, das Steffi Weismann mit Victoria, der künstlichen Stimme eines Sprachsyntheseprogramms, führt. Eine fortgeschrittene Mensch-Maschine-Beziehung wird dabei hörbar und sichtbar. Im Laufe des Dialoges entwickelt sich Victoria mit ihrem spezifischen Charme und ihren Fähigkeiten zur individuellen Lebensberatung und Sprachschulung immer mehr zu einem realen Gegenüber. Für das Publikum ist schwer zu durchschauen, wie weit sich hier die künstliche Intelligenz eines Computers tatsächlich mit einem “Eigenleben” offenbart, oder wo die Manipulation einsetzt.


Steffi Weismann, geb. 1967 in Zürich und aufgewachsen im Zürcher Oberland, lebt und arbeitet seit 1988 in Berlin. Sie studierte Bühnenkostüm/Bühnenbild (Diplom), experimentelle Musik, Performance und Videokunst an der Hochschule der Künste Berlin. Neben ihren internationalen Auftritten im Performance-Kontext ist sie vor allem als Video- und Medienkünstlerin, als Komponistin und als Vokalperformerin mit dem Ensemble „die Maulwerker“ tätig. Ihr Hauptinteresse gilt den Wechselwirkungen von Sprache, Performance und neuen Kommunikationsmedien sowie Verbindungen von Musik, Live-Aktion und Video.